Sommer PDF Drucken E-Mail

Sommer in Visperterminen und Umgebung


Visperterminen ist bekannt und beliebt für die unzähligen Wandermöglichkeiten. Die Sesselbahn bringt sie vom Dorf direkt auf 2'000 m ü. M., dem idealen Ausgangspunkt für kleinere und grössere Wanderungen. Die unberührte Landschaft mit klaren Bergseen, Suonen (künstliche historische Wasserleitungen) und atemberaubender Aussicht werden auch sie verzaubern. Im Sommer sind die Kühe und Schafe auf der Sommeralpe, unserem Nanztal. Mit ein wenig Glück können Sie sogar dem Käser über die Schultern schauen.

Beim Minigolf, bei einem gefährten Dorfrundgang mit Besichtigung des Dorfmuseums, beim Besuch unserer kulturellen Angebote (Kulturpark) und der "Chinderwält" oder einer Weindegustation können die ruhigen Stunden im Dorf erlebt werden. Wer sich vertieft den Reben widmen will, besucht die St.Jodernkelleri für eine Führung mit Weindegustation und auf Wunsch mit einem anschliessendem Winzer-Imbiss (5 Min. vom briggelershome)- kann als Gruppe günstig auch spontan gebucht werden! Noch mehr Wissenswertes über Anbau und Pflege von Wein und Rebe gibt es auf dem Wanderweg „Reblehrpfad/Tärbiner Kulturwäg“ zu entdecken.

Schönste Wanderungen gibt es in der ganzen Region, und die Moosalpe ist eine der schönsten Alpen überhaupt!
Steg-Hohtenn, Ausserberg (Kräutergarten), Baltschieder und Eggerberg sind Gemeinden, die an den sonnigen Halden liegen, im UNESCO Weltnaturerbegebiet Aletsch Jungfrau. „Die heiligen Wasser“ fliessen dort seit Jahrhunderten aus den Seitentälern über die kilometerlangen Suonen auf die sonnigen Halden.
Die Lötschberg-Südrampe gehört zu den berühmtesten Wanderwegen der Höhenwege.
Das Ausflugsziel Raron-Niedergesteln ist bekannt für eine Wanderung auf dem sonnigen Kulturweg, Besuch der Burg-/Felsenkirche, Rainer Maria Rilke – Grab, Museum und dem Dorf Raron. In Niedergesteln ist die Gestelnburg mit Audio-Gang.

Baden, wellnessen, wandern, Kultur, biken und vieles mehr könne Sie rund um den längsten Gletscher der Alpen – den Aletschgletscher!

MONSTER-TROTTIS-FAHREN können Sie von der Bergstation vom Sessellift Brandalp in Unterbäch über 5 km die Brandalpstrasse ins Dorf zurück. Erleben Sie eine rasante Abfahrt runter ins Tal und lassen sie den Adrenalinspiegel steigen – ein Spass für die ganze Familie!

GRATIS-VELO-VERLEIH „Wallisrollt“ zwischen Brig und Port-Valais ist in den verschiedenen Mietstationen möglich – auch in Visp!

Das Wallis wird oft als das WASSERSCHLOSS EUROPAS bezeichnet. Ein Besuch ins nahegelegene Brigerbad ist deshalb fast ein MUSS. Hier finden Sie die grössten Freiluft-Thermalbäder der Schweiz, mit dem ersten Grotten-Schwimmbad Europas, der längsten alpinen Thermalwasserrutschbahn (182m), dem turbulenten Flussbad und dem einmaligen Olympiabad. Das Leukerbad, als der grösste Thermalbade- und Wellnessort der Alpen ist eine weitere tolle Option.

Das Stockalperschloss in Brig, der Seilpark in Blatten bei Naters, Zermatt mit seinem Matterhorn und  mit dem Naturspektakel Gornerschlucht oder dem Seenweg, und Saas-Fee mit Kletterpark, Wochenmarkt und Sommer-Schneesport, Fels- und Eisklettern,Gletscherwandern, Bergsteigen, Rodelbobbahn, Monster-Trotti, der Mattmarkstausee, der Unterirdische See in St. Leonard, sowie der Aquapark in Le Bouveret, etc. sind viele weitere Attraktionen!

Wir bieten einen sehr guten Minivan-Service für Gruppen durch ein einheimisches Taxi-Unternehmen mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis an - damit fahren Sie als Gruppe sogar günstiger als mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Abholung von den verschiedenen Flughäfen der Schweiz!
 

Wandervorschläge